Ausflug nach Lauterbrunnen... unglaublich diese Felswände...

 

 


WORKSHOP IM JULI 2022     HIER ANMELDEN

FOTOWORKSHOP IM JULI 2022

 

04. JULI 2022  TIERPARK GOLDAU

 

05. JULI 2022 VITZNAUERWÄLDLI VITZNAU

 

06. JULI 2022 GOLDSEELI LAUERZ


WORKSHOP GREIFVOGELPARK BUCHS SG

 

FOTOWORKSHOP GREIFVOGELPARK IN BUCHS SG

02.05.2022 13H - 16H

MEHR INFOS HIER:


FLURINA, ADRIANO & PEACHES

Eine langjährige Partnerschaft und eine grosse Liebe, die vor drei Jahren dazu gekommen ist. 

Der Hund, der Begleiter für viele Menschen auf dieser Erde, so auch für Flurina & Adriano.

Schön, dass es Euch gibt und vielen Dank für dieses wunderschöne

Shooting auf der Seebodenalp in der kalten Jahreszeit, die wir so lieben.

 

Alles Liebe Euch dreien auf diesem Wege, Yvonne


HELGA

Nun ist es an der Zeit, etwas aus meinem privaten Leben zu erzählen.

Ich bin ein Naturkind und könnte es mir nicht vorstellen nicht jeden Tag mindestens eine halbe Stunde einen Spaziergang zu machen, das ist wie Essen ... ein MUSS für mich.

Helga ist mein Besuchsplatz, da ich leider keine eigenen Tiere halten kann, kompensiere ich es eben so.

Die Gans ist seit ca. 4 Jahren in Küssnacht, sie wuchs scheinbar mit Schwänen auf, das sieht man auch am Verhalten von ihr. Sie ist eigentlich immer da, wenn man ihr mal etwas zum Essen mitgebracht hat, kennt sie einem immer wieder, mit Lautgeschrei kann sie direkt auf dich zukommen und bleibt etwa 30 cm vor dir stehen und schaut dich an, in der Hoffnung, dass es was zum knabbern gibt.

Ich weiss, dass diese Tiere Brot bekommen von Besuchern, das den Tieren nicht gut tut. So habe ich mal im Internet recherchiert und gelesen, dass man geraffelte Rüebli oder Haferflöckchen geben kann. Am besten aber im Winter weil es da kein Gras gibt was sie Essen können.

Ich bin davon überzeugt, dass man den Enten und Vögeln nichts extra Essen geben muss oder auch sollte, sie regeln das von alleine.

Warum ich ihr den Namen Helga gegeben habe : Naja, wir heissen ja auch nicht Mensch.

Ich glaube viele hier in Küssnacht haben unserer Gans einen Namen gegeben.

Sie erinnert mich an die Zeit in Schweden als wir auch ein Gansenpaar hatten die einen Brutplatz suchten auf der Mini Insel bei unserem See. Sie bekamen die Namen Albert och Astrid, sie waren herrlich zum beobachten, jeden Abend in den Sonnenuntergang gingen sie raus, wohin auch immer und kamen gemeinsam wieder zurück. Sie machten wirklich alles zusammen nie hatte man nur Albert oder Astrid alleine gesehen. Deswegen denke ich auch, dass vielleicht auch Helga mal ein Gspändli gebrauchen könnte.

Das ist Menschendenken, sie sieht glücklich und wohlgenährt aus und ich hoffe, dass sie noch lange meine Helga sein wird.


FAMILIENSHOOTING MAL ANDERS

Ein Familienshooting weit weg von der Zivilisation, da wo die Welt noch in Ordnung zu sein scheint.

Zwischen Kühen, Pferden und Hund, darf dieser kleine Erdenbürger, die Welt entdecken, wohlbehütet

und in der Natur, was für ein Privileg.

Cornelia die ich vor x Jahren kennen lernen durfte, wieder getroffen und umso mehr

hat es mich gefreut, dass sie und ihr Mann Nachwuchs bekamen. Die Zeit vergeht so schnell.

Ich wünsche den 3 en nur das allerbeste auf dieser Erde, geniesst die Abgeschiedenheit und Ruhe, die so viel 

Kraft und Energie hat... und ich glaube wir wissen von was ich rede... gell Cornelia

 

Alles Liebe Euch ...


RAHEL & MICHAEL

EINE WUNDERBARE HOCHZEIT, DURFTE ICH, MIT RAHEL UND MICHAEL UND DEN BEIDEN JUNGS ERLEBEN.

JA ES WAR EIN HERRLICHER WARMER TAG AN DEM NICHTS FEHLTE. 

FAMILIE, GESCHWISTERN, FREUNDE, VERWANDTE ALLE WAREN DA UND DIE ÜBERRASCHUNG WAR SEHR GROSS FÜR DIE BEIDEN.

 

ICH WÜNSCHE DEM BRAUTPAAR AUF DIESEM WEGE DAS ALLERBESTE FÜR DIE ZUKUNFT 


FLÜELEN URI

ZWISCHEN BERGEN UND SEE... FÜELEN URI